Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Ansprechpartner vor Ort:

DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.

Bismarckstraße 68

57076 Siegen

Tel. 0271 337160

Fax 0271 3371666

Homepage www.drk-siegen-wittgenstein.de

E-Mail info@drk-siegen-wittgenstein.de

Facebook https://www.facebook.com/drksiwi/?fref=ts

Tätigkeitsprofil

Die Bereitschaften des DRK Kreisverband Siegen- Wittgenstein sind ein großes ehrenamtliches Team – Unterstützung durch neue Kameradinnen und Kameraden jedoch jederzeit herzlich willkommen.

Auf alle Interessierte wartet ein vielfältiges Angebot an Aufgaben in den unterschiedlichen Bereichen der Bereitschaft. Begonnen wird die „Karriere“ beim DRK stets mit der Grundausbildung, bei der in verschiedenen Lehrgängen die Grundzüge und Grundsätze der Rotkreuzarbeit näher gebracht werden. In Zuge der Ausbildung werden die Helfer in den Bereichen Einsatz, Technik und Sicherheit, Betreuung, Erste Hilfe und Sprechfunken ausgebildet. Anschließend erfolgt die Ausbildung zum Sanitäter.

Nach Absolvierung der Grundausbildung hat jeder Helfer die Möglichkeit, seine eigenen Interessen bei einem der DRK Ortsvereine zu verwirklichen. Ganz gleich, ob es die Ausbildung zum Erste Hilfe- oder Sanitätsausbilder, Rettungshelfer oder Rettungssanitäter oder vielleicht in der realistischen Unfalldarstellung ist.

Zudem besteht die Möglichkeit in den verschiedenen Einheiten der Bereitschaft mitzuwirken:

  • Katastrophenschutz Sanitätsgruppe Arzt oder Führungsgruppe Sanitätswesen)
  • Breitenausbildung (Erste Hilfe-Ausbildung)
  • Auslandshilfe (Hilfsgüterlieferungen in das Ausland)
  • Mit Hilfe im erweiterten Rettungsdienst
  • Rettungshundestaffel

Ausbildung

Nicht für jede ehrenamtliche Mitarbeit benötigt man eine besondere Qualifikation. Für die Seniorengymnastikleitungen und Krebsnachsorgeleitungen benötigt man Übungsleiterscheine. Das DRK bietet ebenfalls Lehrgänge an, um dieses Qualifikation zu erlangen.

Ab der Mitarbeit im Katastrophenschutz und im Rettungsdienst sowie im Sanitätsdienst und für die Rettungshundearbeit benötigt man Mindestqualifikationen. Je nachdem an welchen Aufgaben man Spaß hat und je anspruchsvoller der Einsatzbereich ist, müssen Lehrgänge beim DRK absolviert werden. Die Spanne fängt an mit der Ausbildung zum DRK-Helfer (Sanitätsdienst, Technik, Betreuung, oder Verpflegung) die ggf. einige Wochen oder Monate in Anspruch nehmen kann und geht bis zu einer Berufsausbildung zum Notfallsanitäter, die insgesamt 3 Jahre dauert.

Für den Bereich Mitarbeit in der Blutspende (Unterstützung des Blutspendedienstes), im Kleiderladen, in der Behindertenhilfe sowie bei der Kleidersammlung benötigt ein/e ehrenamtliche/r Helfer/in in der Regel nur eine qualifizierte Einweisung.

Für den Fahrdienst für Menschen mit Behinderungen sowie für den Menüservice benötigt man zum einen Führerschein der Klasse B, sowie in der Regel einen Personenbeförderungsschein.

Anforderungsprofil

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Körperliche Eignung
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung
  • Bereitschaft nach den Grundsätzen des Roten Kreuzes zu handeln (Menschlichkeit, Unabhängigkeit, Neutralität, Unparteilichkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität)

Was erwarten wir von unseren Helfern?

Damit die Helfer immer auf dem neuesten Ausbildungstand sind und das Team sich untereinander gut kennt und gut zusammenarbeiten kann, findet im wöchentlichen Rhythmus ein Dienstabend statt. Dabei handelt es sich sowohl um praktische als auch um theoretische Ausbildung.

Zusätzlich werden technische Dienste zur Pflege und Wartung der Fahrzeuge, des Materials sowie der Unterkunft durchgeführt – Auch das ist eine Teamarbeit, bei der alle mit anpacken.

Wie kannst du bei uns reinschauen?

Komme zu einem unserer Dienstabende in den 16 Ortsvereinen, einer ist auch in Deiner Nähe!

Die genauen Termine kannst Du der Startseite unseres DRK Kreisverband  Siegen-Wittgenstein entnehmen. www.drk-siegen-wittgenstein.de

Mit dem Besuch eines Dienstabends bietet sich Dir die Möglichkeit, alle noch offenen Fragen zu stellen, Du kannst Dir ein Bild von uns machen und einen Blick auf die Ausrüstung der Einheiten werfen. Selbstverständlich kannst Du auch gerne auch eine Mail an info@drk-siegen-wittgenstein.de senden.